Der Sommer sonnt auf Hochtouren, damit wir endlich hoch touren. Uns hat dieses Update schon so lange unter den Nägeln gebrannt. Schon als wir wussten, dass sich dieser Sommer hinziehen wird und wir uns die wahren Perlen bis zum Schluss aufheben müssen, damit wir die Spätsommerhitze angenehm überstehen können. Aus keinem anderen Grund haben wir M.ono & Luvless gebeten, von denen wir genau wissen, dass sie uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern und uns eine wohlige, sommerliche-braune Gänsehaut verpassen, ein Stündchen Musik zusammen zu suchen und uns einen Podcast zusammenstellen, der sich mit allen Badewassern dieser Erde gewaschen hat.
Die zwei Leipziger, die wir schon vor zwei Jahren gut fanden, haben ihr Wort gehalten und haben eine sonnige Zusammenstellung feinster House-Klänge kreiert. Dass sie auch selbst Musik von bester Qualität produzieren können wir bestens auf den Soundcloud-Profilen der beiden (M.ono & Luvless) nachvollziehen. Wer will kann sich auch direkt beim Haus-Label der beiden, Rose Records, umschauen. Für die Freunde des gerade so beliebten Slow-House gibt’s von Luvless auch eine ganz besondere Perle zum freien Gebrauch – das Voice-Sample dürfte dem ein oder anderen von euch mit Sicherheit bekannt vorkommen!
Danke für das alles, Jungs!